Archive gür die tag 'Umweltschutz'

Warum ich Holz so liebe?

Juli 13th, 2010

Holz ist ein vielseitig verwendbarer, nachwachsender Werkstoff. Bei einer nachhaltigen und schonenden Forstwirtschaft wird gleichzeitig auch was für die Umwelt und den Fortbestand unserer Wälder gemacht.

Man sollte auf jeden Fall beim Kauf von Holz darauf achten, dass es nicht aus Ländern kommt, welche nur Ihren Waldbestand sinnlos abholzen. Denn in Spanien hat man gesehen was daraus wird. Auch in anderen Regionen unserer Erde kann man die Auswirkungen einer falschen Forstwirtschaft erkennen. Die dann auch schwer wieder zu beheben sind.

An Holz fasziniert mich besonders, dass es auch noch im geschlagenen und verarbeiteten Zustand lebt. Dass Holz dieses Leben an seine Umwelt abgibt. Durch die unterschiedlichen Maserungen kann man den Wuchs des Baumes nachvollziehen. Ich arbeite am liebsten mit Leimholz, Multiplex und Holzstücken.

Mich faszinieren die unterschiedlichen Holzarten und die natürliche Färbung des Holzes. Die unterschiedlichen Härten. Dadurch ist für mich Holz ein vielseitig verwendbarer Werkstoff.

Die individuelle Maserung und die Äste zeigen die Individualität des Baumes von dem das Holz stammt.

Die unendlichen Möglichkeiten der Weiterverarbeitung und die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten machen Holz so spannend. Durch schleifen und Ölen, natürliche Lasuren und Beizen; die natürliche Maserung noch besser zur Geltung zu bringen, um das natürliche Leben besser darzustellen.

Holz als ein wärmendes Material, das sich sowohl im Feuer als auch in den Möbeln und Kunstwerken die daraus entstehen wiederspiegelt.

Darum liebe ich Holz.

  • Share/Bookmark

Our Today is Forever – Das Heute ist für Alle.

Juni 26th, 2010

Our Today Is Forever, Das Heute ist für Alle.

Eine Bekannte hat mir dieses Video zukommen lassen.

Ein Video das zugleich erschüttert, aber doch auch anregt. Es hat mich auf sowohl aufgeregt und angeregt. Hat mich Fragen stellen lassen. Habe dabei auch nach Inspirationen gesucht und diese auch in meinen Gedanken durchgespielt.

Wir leben in einer modernen und höchst technologisierten Welt. Die Löhne passen sich an.

Haben wir es nötig, unseren Müll um die ganze Welt zu schaffen?

Haben wir nicht die Mittel, unseren Müll selbst auf kostengünstige und effiziente Art aufzuarbeiten?

Haben wir nicht so viel Frieden auf der Welt, dass wir dies auch über Land machen können?

Haben wir nicht den Gedanken und den Willen, dass wir in großem Maße den Müll vermeiden?

Dabei gibt es genügend Lösungsansätze. Es würde mich freuen, wenn ich für eine Firma arbeiten dürfte, welche diese Lösungsansätze hat und dabei ist, diese zu verwirklichen. Es ist mein größter

Wunsch an der Umsetzung teilhaben zu dürfen.

Die Erde ist für uns alle da und sollte auch in Zukunft für uns da sein. Denn es gibt nur diesen Planeten auf dem wir leben können. Mond, Mars usw. bieten uns zwar Platz aber wir müssen erhebliche Einschränkungen und Kosten auf uns nehmen um dort zu leben (wenn man dies Leben nennen kann).

  • Share/Bookmark